Allgemeine GeschäftsbedingungenQ u a l i t ä t   s e i t   1 9 9 9
. :  |  STARTSEITE  |  IMPRESSUM  |  AGB  |  VERSAND / ZAHLUNG  |  HÄNDLER  |  PARTNERPROGRAMM  |  PARTNER LOGIN  |  SERVICE  |  WARENKORB  |  : .
  RUBRIK / ZUBEHÖR    
 . : Android Smartphones
 . : Apple Smartphones
 . : Nokia Smartphones
 . : Windows Smartphones
 . : Universalzubehör
 . : Tablet und Netbook
MEIN HOT-WIRE
Daten anfordern
WARENKORB
Keine Artikel im Warenkorb
DATENBLÄTTER & INFOS
Datenblatt zum HTC Touch Pro 2
Datenblatt und Infos zum HTC Touch Pro 2

Verpassen Sie keine Neuheiten mit unseren speziellen RSS-Feeds...
SICHER EINKAUFEN
 . : SSL-Verschlüsselung
 . : Datenschutzerklärung
 . : Widerrufsbelehrung
 . : Bestellablauf / Hilfe
 . : Zahlung per PayPal
PayPal-Bezahlmethoden-Logo

LIEFERUNG
 • Warenverfügbarkeit 100,00 %
 • Versandfertig in 24 Stunden
 • Versandkosten ab 3,99 €
 • Versandkostenfrei ab 50 €
 • Sendungsverfolgung online
 • DHL Packstation möglich
Versicherte Lieferung per
ONLINE-HILFE
 
        
 
Suche nach Rubriken                  
 • Allgemeine Geschäftsbedingungen

• Download unserer AGB

Unsere nachfolgenden AGB sind auch als PDF-Datei verfügbar : AGB als PDF-Datei downloaden. Um die AGB aus dem Download öffnen zu können, benötigen Sie den Acrobat Reader, der Ihnen kostenlos unter dem Link auf der Herstellerseite zur Verfügung gestellt wird.


• Präambel

Cindy Fischer, nachfolgend HOT-WIRE genannt, Kleiststraße 1, 53819 Neunkirchen-Seelscheid, betreibt zu gewerblichen Zwecken unter anderem unter der Domain www.hot-wire.de eine Homepage und bietet seinen Kunden auf dieser Website insbesonders, aber nicht ausschliesslich, Handy- und PDA-Zubehör, zum Kauf über das Internet an.


• 1. Vertragsgrundlagen

Allen Verträgen, die der Kunde über das Internet oder mittels sonstiger Fernkommunikationsmittel mit HOT-WIRE abschließt, liegen ausschließlich diese AGB zugrunde. Diese erkennt der Kunde mit seiner Bestellung ausdrücklich an.


• 2. Angebot und Vertragsschluß

2.1 Die schriftlich, fernmündlich oder per Email erteilten Bestellungen des Kunden sind Angebote, an die der Kunde grundsätzlich eine Woche gebunden ist. Der Vertrag kommt durch Auftragsbestätigung oder Übersendung bzw. Übergabe der Ware innerhalb dieser Wochenfrist zustande.

2.2 Etwaige Lieferhindernisse werden dem Kunden von HOT-WIRE unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb zweier Werktage, mitgeteilt.

2.3 Die Angebote von HOT-WIRE sind freibleibend und stehen unter dem Vorbehalt der rechtzeitigen Selbstbelieferung und Verfügbarkeit der Ware, sofern nicht im Einzelfall ausdrücklich etwas anderes schriftlich vereinbart wurde. Eine Lieferunmöglichkeit oder Nichteinhaltung von Lieferterminen wegen gänzlicher oder teilweiser Nichtverfügbarkeit der Ware berechtigt den Kunden nach fruchtlosem Ablauf einer angemessenen, jedoch mindestens vierzehntägigen Nachfrist, vom Vertrag zurückzutreten. Weitergehende Rechte stehen dem Kunden in diesem Fall nicht zu.

2.4 Teillieferungen sind im zumutbaren Rahmen zulässig.


• 3. Widerrufsbelehrung / Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an :

HOT-WIRE.de - Kleiststraße 1 - 53819 Neunkirchen-Seelscheid - Fax : 0 22 47 / 91 59 42 9 - E-Mail : info@hot-wire.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung



• 4. Preise und Versandbedingungen

4.1 Es gelten die Preise, die zum Zeitpunkt der Bestellung auf den Internetseiten dargestellt wurden. Eine Korrektur offensichtlicher Irrtümer bleibt HOT-WIRE vorbehalten.

4.2 Alle Preise verstehen sich in EURO und beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Nach dem Login im Händlerbereich werden Nettopreise angezeigt, zu denen noch die Mehrwertsteuer hinzugerechnet wird. Diese wird getrennt ausgewiesen, soweit die Ware nicht als "Gelegenheit" der Differenzbesteuerung nach § 25a Abs. 2 UStG unterliegt oder soweit nicht aus anderen Gründen - z.B. bei Kommissionsgeschäften - ein separater Ausweis ausgeschlossen ist. Für Kunden außerhalb der EU gilt Brutto für Netto.

4.3 Verpackungs- und Versandkosten, die grundsätzlich der Kunde trägt, werden den Preisen hinzugerechnet.

4.4 Der Versand der Ware erfolgt gegen Nachnahme, PayPal oder Vorausüberweisung auf das dem Kunden rechtzeitig mitgeteilte Konto von HOT-WIRE.

4.5 Der Versand der Ware an den Kunden erfolgt nach Möglichkeit innerhalb von zwei Werktagen ab Zahlungseingang. Über etwaige Verzögerungen wird der Kunde von HOT-WIRE unterrichtet.

4.6 Mit Eingang der Bestellung wird die Ware von HOT-WIRE für den Kunden reserviert. Erfolgt eine Zahlung nicht innerhalb von zehn Tagen ab Vertragsschluß, so behält sich HOT-WIRE eine anderweitige Verfügung über die Ware vor.

4.7 Bei Versendungen in Länder außerhalb der EU ist der Kunde für die ordnungsgemäße Einfuhrverzollung auf seine Kosten verantwortlich.


• 5. Eigentumsvorbehalt

Sollte im Ausnahmefall eine Lieferung aufgrund entsprechender schriftlicher Vereinbarung mit dem Kunden nicht gegen Vorkasse erfolgen, so geht das Eigentum an der gelieferten Ware erst mit vollständiger Bezahlung des Kaufpreises auf den Kunden über. Vor Eigentumsübergang ist der Kunden zu Verfügungen über die Ware nicht berechtigt. Solange HOT-WIRE noch Eigentümer der Ware ist, hat der Kunde HOT-WIRE unverzüglich zu informieren, wenn Dritte Rechte an der Ware, gleich welcher Art, geltend machen.


• 6. Gewährleistung

6.1 Gemäß § 437 BGB hat der Kunde bei Mängeln an der gelieferten Sache zunächst nur einen Anspruch auf Nacherfüllung, d.h. er kann nach seiner Wahl die Nachbesserung der gelieferten Sache oder eine Ersatzlieferung verlangen. Der Kunde hat die getroffene Wahl HOT-WIRE in deutlicher Form mitzuteilen. Erst nach zwei erfolglosen Nacherfüllungsversuchen von HOT-WIRE stehen dem Kunden die weiteren gesetzlichen Gewährleistungsansprüche, wie Minderung des Kaufpreises und Rücktritt vom Vertrag, zu.

6.2 Entscheidet sich der Kunde bei defekter Neuware für eine Nachbesserung (Reparatur), so hat er die Ware auf Verlangen von HOT-WIRE - zur Unterstützung einer zügigen Abwicklung des Gewährleistungsfalls - unmittelbar an den Hersteller zu senden, dessen Anschrift dem Kunden von HOT-WIRE unverzüglich mitgeteilt wird. HOT-WIRE erstattet dem Kunden die hierbei anfallenden Versandkosten, sofern der Hersteller nicht selbst eine Erstattung vornimmt.

6.3 Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsfristen.

6.4 Angaben zur Funktion und Anwendung von angebotener Ware oder sonstige technische Auskünfte erteilt HOT-WIRE nach bestem Gewissen und aufgrund vorhandener Erfahrungen. Diese Angaben stellen jedoch grundsätzlich keine Beschaffenheitsgarantie für die Ware dar.

6.5 Jede Rücksendung einer defekten Ware bedarf der vorherigen Abstimmung mit HOT-WIRE, um überprüfen zu können, ob nicht gegebenenfalls durch Zusendung entsprechender und vom Kunden leicht selbst einzubauender Ersatzteile der Gewährleistungsaufwand gegenüber einer Rücksendung der Ware minimiert werden kann. Wird eine Rücksendung der Ware vereinbart, so hat diese auf Verlangen vollständig zu sein.

6.6 HOT-WIRE ist berechtigt, Leistungen aus Gewährleistung davon abhängig zu machen, dass der Kunde die schadhafte Ware zuvor an HOT-WIRE oder den Hersteller zurücksendet und eine Überprüfung der Reklamationen ermöglicht. Stellt sich heraus, dass ein Fehler trotz eingehender Prüfung nicht feststellbar ist oder stellt sich heraus, dass der Fehler vom Kunden selbst verursacht wurde, sind Gewährleistungsansprüche ausgeschlossen. Dem Kunde wird die Ware dann in defektem Zustand zurückgesandt, es sei denn er hat sich zuvor schriftlich zur Übernahme der Reparatur- und Versandkosten bereit erklärt.

6.7 Als Garantienachweis genügt die Vorlage einer Rechnungskopie.


• 7. Haftung

Eine über die Regelungen in Ziffer 6 hinausgehende Haftung von HOT-WIRE für unmittelbare oder mittelbare Schäden - gleich aus welchem Rechtsgrund und soweit gesetzlich zulässig - ist ausgeschlossen, es sei denn die Schadensursache beruht auf Vorsatz, grober Fahrlässigkeit, dem arglistigen Verschweigen eines Mangels oder auf dem Fehlen zugesicherter Beschaffenheit.


• 8. Höhere Gewalt

Für den Fall, dass HOT-WIRE die geschuldete Leistung aufgrund höherer Gewalt (insbesondere Krieg, Naturkatastrophen) nicht erbringen kann, ist HOT-WIRE für die Dauer der Hinderung von der Leistungspflicht befreit. Ist HOT-WIRE die Ausführung der Bestellung bzw. Lieferung der Ware länger als einen Monat aufgrund höherer Gewalt unmöglich, so ist der Kunde zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Weitere Rechte stehen dem Kunden in diesem Fall nicht zu.


• 9. Hinweispflichten nach dem Batteriegesetz

Hiermit erfüllen wir die Hinweispflichten nach § 18 (1) des Batteriegesetzes über die Rücknahme und Entsorgung gebrauchter Batterien und Akkumulatoren. Sie dürfen keine Batterien oder Akkus in den Hausmüll werfen. Verbraucher sind gesetzlich verpflichtet, Batterien oder Akkus zu einer geeigneten Sammelstelle bei Handel oder Kommune zu bringen. Sie können Ihre gebrauchten Batterien oder Akkus auch an HOT-WIRE - Kleiststraße 1 - 53819 Neunkirchen-Seelscheid schicken.

Altbatterien und Altakkus enthalten wertvolle Rohstoffe, die wieder verwertet werden. Die Umwelt und HOT-WIRE sagen Dankeschön.


• 10. Sonstiges

10.1 Von diesen Bedingungen abweichende oder ergänzende Vereinbarungen im Einzelfall bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

10.2 Rücksendekosten : Macht der Verbraucher von seinem Widerrufsrecht Gebrauch, so hat er die regelmäßigen Kosten für die Rücksendung der Ware zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,00 Euro nicht übersteigt oder wenn bei einem höheren Preis der Sache der Verbraucher die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht erbracht hat.

10.3 HOT-WIRE wird sämtliche datenschutzrechtlichen Erfordernisse, insbesondere die Vorgaben des Teledienstdatenschutzgesetzes, beachten. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz finden Sie unter dem Menüpunkt Datenschutzerklärung.

10.4 Wir speichern Ihre Bestelldaten und senden Ihnen diese zusammen mit unseren AGB per E-Mail zu. Ihre Bestelldaten können Sie auch in unserem Kunden Login-Bereich einsehen.

10.5 Im übrigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

10.6 Erfüllungsort ist der Firmensitz von HOT-WIRE. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis ist Siegburg, sofern der Kunde "Unternehmer" im Sinne des § 14 BGB ist. In allen anderen Fällen gilt der gesetzliche Gerichtsstand.

10.7 Alle Bilder und Texte unterliegen dem Copyright und dürfen nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung zu gewerblichen Zwecken verwendet werden. Sofern diese zu privaten Zwecken veröffentlicht werden, müssen diese mit den entsprechenden Quellenangaben gekennzeichnet werden.

. :  |  ZUM SEITENANFANG  |  STARTSEITE  |  IMPRESSUM  |  AGB  |  VERSAND / ZAHLUNG  |  HÄNDLER  |  PARTNERPROGRAMM  |  PARTNER LOGIN  |  SERVICE  |  WARENKORB  |  : .
Alle Preise in €uro inklusive 19 % MwSt zuzüglich eventueller Versandkosten. Technische Änderungen und Druckfehler vorbehalten. Grafiken und Texte dürfen nicht zu gewerblichen Zwecken kopiert und weiterverwendet werden. Alle zitierten Warenzeichen, Firmennamen, Produktnamen und Logos sind das Alleineigentum der jeweiligen Besitzer. Es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.
   |  Ihr Surftipp hier ?  | © 2014 HOT-WIRE.de